VAUNET-Statistik zu den audiovisuellen Medienumsätzen in Deutschland 2019

Berlin, 26. Oktober 2020 - Die audiovisuelle Medienwirtschaft zählt zu den größten, innovativsten und wachstumsträchtigsten Segmenten der deutschen Volkswirtschaft. Im zurückliegenden Jahr ist die Branche abermals signifikant gewachsen und ohne „Corona-Effekt“ wäre auch für das laufende Jahr eine positive Entwicklung zu erwarten gewesen. Denn die Nachfrage der Deutschen nach audiovisuellen Medieninhalten ist enorm und in der Krise sogar nochmals gestiegen.

Aber die Krise hat die privaten Medien, insbesondere die werbefinanzierten Radio- und TV-Veranstalter, hart getroffen und die Umsatzentwicklung lässt sich für das Gesamtjahr 2020 derzeit noch nicht verlässlich prognostizieren.

Vor diesem Hintergrund verzichtet VAUNET in diesem Jahr auf eine Herbstprognose zur Entwicklung im laufenden Jahr und beschränkt sich mit der vorliegenden Publikation auf die Aktualisierung der Umsatzstatistik, mit der der Verband die Umsatzentwicklungen in den verschiedenen Segmenten der audiovisuellen Medien in Deutschland fortschreibt.

Download der VAUNET-Umsatzstatistik 2019:

Publikation „Umsätze audiovisueller Medien in Deutschland – Statistik 2019“

Artikel teilen

Seite Drucken

Ansprechpartner:in
Hartmut Schultz

Pressesprecher

Tel. 0049 (0)30 39 88 0 101

Ansprechpartner:in
Johannes Leibiger

Leiter Medienwirtschaft & Forschung

Tel. 0049 (0)30 39 88 0 102

Lesen Sie jetzt
Filmförderung
Chance auf Stärkung des Filmstandorts Deutschland vorerst nicht genutzt – Vorschläge zur Reform der Filmförderung sind unausgewogen und kontraproduktiv
Berlin, 13. Februar 2024 - Die heute von der BKM vorgestellten Vorschläge sind unausgewogen und lassen wiederholt die Anliegen der privaten Medienanbieter als wesentlichen Teil der Wertschöpfungskette weitgehend unberücksichtigt.
Study
Media consumption in 2023: Average daily use of audio and audiovisual media in Germany approaches 10 hours
People in Germany used audio and audiovisual media for almost 10 hours a day in 2023. Compared to 2022, media usage is only slightly down, but is still almost an hour higher than in the pre-corona period. To mark the 40th anniversary of private broadcasting, the VAUNET Media Usage Analysis 2023 also shows the course of media usage over the last 40 years.
Studien
Mediennutzungsanalyse 2023: Fast zehn Stunden tägliche Nutzung von Audio- und audiovisuellen Medien in Deutschland
Fast 10 Stunden täglich nutzten die Menschen in Deutschland 2023 Audio- und audiovisuelle Medien. Im Vergleich zu 2022 ist die Mediennutzung nur leicht rückläufig, liegt jedoch weiterhin fast eine Stunde über der Nutzung in der Vor-Corona-Zeit. Zum 40-jährigen Jubiläum des privaten Rundfunks zeigt die VAUNET-Mediennutzungsanalyse 2023 auch den Verlauf der Mediennutzung in den letzten 40 Jahren auf.
Mehr Laden
Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner

VAU+

Diese Seite ist exklusiv für
unsere Mitglieder

Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Nutzerkonto.