Wir haben 41 Ergebnisse für Sie gefunden!
Verwendete Tags: Aktuelles
Ergebnisse filtern
Dokumentenart/Format
Veröffentlichungszeitraum
Eigener Zeitraum
TT.MM.JJJJ – TT.MM.JJJJ



Digitales Kartellrecht: Bundeskartellamt mahnt Google wegen Konditionen zur Datenverarbeitung ab

17.01.2023 - Das Bundeskartellamt hat bekannt gegeben, dass es in einer vorläufigen Einschätzung an Google den Suchmaschinendienst dazu auffordert, die Bedingungen für die Verarbeitung von Nutzerdaten anzupassen. Die Bedingungen von Google würden den Nutzer:innen keine ausreichende Wahlmöglichkeit geben, inwieweit sie mit der dienstübergreifenden Nutzung ihrer Daten einverstanden sind.




Debatte um „Network Fees“: Bundesregierung wartet konkrete Vorschläge ab

12.12.2022 - Der VAUNET sieht mit dem „Sending-Party-Network-Pays“-Prinzip (SPNP) die Medienvielfalt und die bestehende Qualität von Medienangeboten in Europa gefährdet – und fordert die Entscheidungsträger:innen auf europäischer und nationaler Ebene auf, von der Einführung sog. „network fees“ Abstand zu nehmen.





k3d-Papier: Krisenbelastungen der Kultur- und Kreativwirtschaft

Die Folgen des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine und die damit einhergehende Energie- und Wirtschaftskrise treffen die Kultur- und Kreativwirtschaft in einer Phase, in der sie sich von den harten Einschnitten durch die Pandemie noch nicht erholen konnte. Die Umsatzzahlen der meisten Kreativbranchen sind längst noch nicht wieder auf Vorpandemie-Niveau.


MTM 2022: VAUNET-Live-Podcast „Radio.trifft.Politik“ zur Audio-Zukunft mit Dr. Thorsten Schmiege und Dr. Nina Gerhardt

Beim VAUNET-Live-Podcast "Radio.trifft.Politik" im Rahmen der Medientage München sprachen BLM-Präsident Dr. Thorsten Schmiege und VAUNET-Vorstand Dr. Nina Gerhardt mit Podcast-Host José Narciandi über die Audio-Zukunft in Bayern und Deutschland und welchen Beitrag die Landesmedienanstalten in ihrer Doppelrolle als Aufsichtsgremium und Partner der privaten Medien zum Erhalt der Radiovielfalt leisten können.



Drei-Stufen-Test-Verfahren zu ARD-Kultur gestartet

Der MDR-Rundfunkrat hat am 10. Oktober 2022 ein Drei-Stufen-Test-Verfahren zum Telemedienkonzept von „ARD Kultur“ (www.ardkultur.de) gestartet. Bis zum 6. Dezember 2022 haben Dritte Gelegenheit, zum Telemedienkonzept für „ARD KULTUR“ gegenüber dem MDR-Rundfunkrat Stellung zu nehmen.

15 Jahre fragFINN.de – BKM würdigt erfolgreiche Vereinsarbeit

Am 29. November 2007 drückten Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Kurt Beck im Bundeskanzleramt den roten Knopf zum Start von fragFINN.de. Aus Anlass des 15-jährigen Bestehens der Suchmaschine für Kinder würdigte die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Claudia Roth, in einem Grußwort die Arbeit des Vereins.







Telekom und Vodafone reagieren auf Zero-Rating-Verbot

Nachdem die Bundesnetzagentur der Telekom und Vodafone im April 2022 die Vermarktung der sogenannten Zero-Rating-Optionen „StreamOn“ und „Vodafone Pass“ wegen Verstoßes gegen die Netzneutralität untersagt hatte, haben die beiden Unternehmen nun mit neuen Tarifen reagiert. Bestehende Endkundenverträge sollen jedoch im Rahmen einer Übergangsfrist weiterhin gültig bleiben.






Ja zur „Lex Netflix“: Streaminganbieter müssen in der Schweiz investieren

18.05.2022 - Internationale Streaminganbieter wie Netflix müssen künftig 4 Prozent ihrer Umsätze in Schweizer Film- und Serienproduktionen investieren. Dies gilt zudem auch für ausländische TV-Sender, die auf das Schweizer Publikum zugeschnittene Werbeblöcke senden und damit Einnahmen auf dem dortigen Werbemarkt erzielen.



Großbritannien: Politik strebt Reform des Rundfunksektors an

04.05.2022 - Die britische Regierung plant, den Rundfunksektor zu reformieren. Sie hat dazu ein Strategiepapier (Policy Paper) vorgelegt, das unter anderem Regulierungsvorschläge zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk, für die Privatradios, Streamingdienste und den Werbemarkt enthält.

Innovation und Digitalisierung: Förderprogramme 2022

21.04.2022 - Wie im Vorjahr hat der VAUNET für seine Mitgliedsunternehmen eine Übersicht zu aktuellen Förderprogrammen in den Bereichen Innovation und Digitalisierung erstellt. Die Übersicht enthält landes- und bundesweite Förderprogramme sowie Programme der EU.



Neues Filmförderungsgesetz in Kraft getreten: Wesentliche Änderungen

12.01.2022 - Anfang des Jahres ist turnusmäßig das neue Bundes-Filmförderungsgesetz (FFG) in Kraft getreten. Zu den wesentlichen Neuerungen gehören u. a. die Erhöhung der Filmabgabe von Veranstaltern von Bezahlfernsehen, Neuregelungen zu den Sperrfristen und zur Diversität sowie die Sicherung von ökologischer Nachhaltigkeit bei Filmproduktionen.


EU-Haushalt: Mit Licht und Schatten für den Mediensektor

15.11.2020 - Am 10. November 2020 einigten sich im Trilog der EU-Ministerrat und das Europäische Parlament vorläufig auf den mehrjährigen Finanzrahmen der Europäischen Union (MFF) und das Finanzierungsinstrument NextGenerationEU mit einem Gesamtvolumen von 1,8 Billionen Euro.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

VAU+

Diese Seite ist exklusiv für
unsere Mitglieder

Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Nutzerkonto.